BERNHARD KUNKLER 

PAUL AHL

04.09. – 09.10.2022

Waldkirch hat einen Kunstverein!

Das GeorgScholzHaus Kunstforum Waldkirch engagiert sich seit

20 Jahren für gegenwartsbezogene, kritische Kunst jeder Richtung.

Ausstellungen 2022

20.03. bis 24.04.2022

Katharina Hoehler-Emmendingen

Thomas Lefeldt – Kirchzarten

FARBE UND LINIE IM FLUSS

Katrin Bejenke – Freiburg wird aus persönlichen Gründen vsl. auf nächstes Jahr verschoben. 

29.05. bis 03.07.2022

Anne Haring – Saarbrücken

Gudrun Emmert – Püttlingen

 

AKTUELL – ab 4.Sept.22
Bernhard Kunkler – Freiburg
Paul Ahl –
Freiburg

30.10. bis 04.12. 2022

Barbara Schober-Bodelshausen

Aktuelles

3. Ausstellung 2022

WECHSELWIRKUNGEN 

Bernhard Kunkler |Paul Ahl

Vernissage: Sonntag, 4.Sept. 2022, 11 Uhr

Einführung: Judith Neumann M.A., Kunsthistorikerin aus Freiburg.

Musik: Klaus-Peter Hirt – Fagott und Tobias Dingler – Gitarre.

Finissage: Sonntag, 9.Okt. 2022, 11 Uhr

Sonntag, 18.9., 11Uhr Matinée: Frank Goos mit der integrativen Band „Die furchtlosen 71/2“

 

Begleitveranstaltungen (PDF)

Einführung von Judith Neumann

Fotos Vernissage: Wolfgang Schubert,                           Fotos Ausstellung: Roland Krieg

Sonntag 6. Nov. 22 14.30 – ca.18.30 Uhr Im Rahmen des Programms „Geschichtlicher Herbst Waldkirch“:

Von „WYHL“ nach Waldkirch – Geschichten aus unserer Gegenwart

14.30 Uhr:„ ‚s Weschpenäscht“, der legendäre Film über die Bürgerinitiativ-Bewegung gegen AKW.1975-83,von Walter Moßmann und Medienwerkstatt/Frbg)

17 Uhr: Kurzgeschichten-Lesung aus dem neuen Buch von GSH-Mitglied Roland Burkhart und einige Lieder von Buki (Dreyeckland)

Tag der offenen Tür- Die Vereine des Bürgerhauses präsentieren sich – Infopoint, Bewirtung und Eingang beim AWO-Stüble. Mit Führungen durch die Ausstellung, Video, Workshop, Ratespiel, Theaterproben, Fanfarenspiel und ganz viel Kennenlernen.

Matineé, 18.Sept. Frank Goos mit der integrativen Band „Die furchtlosen 7 1/2“

Infos zu unseren Corona-Regeln:

Bis auf Weiteres gilt nur noch die Maskenpflicht und Abstand halten.

 

 

Unsere üblichen Öffnungszeiten:

Freitag und Samstag 15 – 18 Uhr

Sonntag und Feiertag 11 – 15 Uhr

„Kunst in der Passage“

Die „Außenstelle“ des Kunstforums befindet sich gegenüber der (neu eingezogenen) VHS  im rück-wärtigen Teil der Passage Langestraße 12 (Post) zum Parkplatz hinter dem GeorgScholzHaus. Seit Mitte Februar 2022 können wir leider nur noch die 4 Schaukästen nutzen. Dabei wird die Reihe „FOKUS Mitglieder“ weitergeführt.   

Peter Seip zeichnet, malt und experimentiert auf verschiedenen Materialien in unterschiedlichen Techniken.

03. September bis 01. Oktober 2022.

Voriger
Nächster

Haben Sie Lust…

…am Vereinsleben direkt teilzunehmen, die Kunst zu unterstützen, in einem kreativen Team diesen außergewöhnlichen Ausstellungsort weiter zu entwickeln…

wir heißen Sie herzlich willkommen:
info@georg-scholz-haus.de


Jahresbeitrag Einzelperson 40,00€, Paare 50,00€

Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn