Ausstellung
    Petra Blocksdorf
    Malerei auf Leinwand und Papier
    2009-2015

    17. Januar bis 21. Februar 2016



    Petra Blocksdorf

    1955 geboren in Berlin
    1986 - 1992 Studium der Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe bei Prof. Horst Antes, Meisterschülerin
    1996 Arbeitsstipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
    1997 Förderpreis des Künstlerbundes Baden-Württemberg
    1998 Stipendium des Landes Baden-Württemberg für die Cite Internationale des Arts/ Paris
     
    seit 2004 Lehrauftrag für Malerei an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
    2007 Kunstpreis Donaueschinger Regionale
    2008 Arbeitsstipendium im Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop, gefördert durch das Land Mecklenburg-Vorpommern
    2012/13 Arbeitsaufenthalte im Schloss Plüschow in Mecklenburg-Vorpommern

    Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen




    Begleitprogramm

    Eröffnung der Ausstellung
    Einführung: Dr. Antje Lechleiter, Kunsthistorikerin, Freiburg
    Musikalische Umrahmung: Nico de Haën, Pianist, Freiburg
    Sonntag, 17. Januar 2016, 11 Uhr

    Kunstgespräch
    Samstag, 23. Januar 2016, 20 Uhr

    Schreibnacht in der Ausstellung
    mit Roland Burkhart
    Samstag, 30. Januar 2016, 20 Uhr

    Matinee-Lesung
    Peter M. Ritter liest Gedichte und Texte von Joachim Ringelnatz und Wolfgang Borchert
    Eintritt 8,- / Mitglieder 7,-
    Sonntag, 14. Februar 2016, 11 Uhr

    Filosofisches Forum im Georg-Scholz-Haus
    Dr. Klaus Scherzinger referiert über "Das Leben der Tiere – eine philosophische Annäherung"
    Eintritt 8,- / Mitglieder 7,-
    Freitag, 19. Februar 2016, 20 Uhr,

    Finissage
    10 Uhr: Lesung der Texte aus der Schreibnacht
    11 Uhr: Finissage "Klassische Musik zum Ausklang"
    Präsentation der Schüler-Arbeiten aus dem Kooperationsprojekt mit Schulklassen
    Sonntag, 21. Februar 2016


    Öffnungszeiten
    Donnerstag 17-20 Uhr
    Freitag und Samstag 15-18 Uhr
    Sonntag 10-13 Uhr

Petra Blocksdorf