"EINGESPART" - 11 Künstler sparen ein

    Themenausstellung mit Olga Allenstein, Pascale Goldenberg, Ria Hochmann, Piotr Iwicki, Otfried Kallfass, Hans Kinzinger, Annette Leupolz, Sabine Neugebauer, Hansjörg Palm, Raphael Seyfarth und Alexa Rudolph

    16. Januar bis 27. Februar 2005

    Viele müssen sparen, an vielem wird gespart, wie setzen Künstler den Zwang oder die Chance zu sparen um?
    11 Künstler geben Antwort.


Begleitprogramm
    Vernissage
    Begrüßung: Renate Krüger, Waldkirch
    Einführung: Dr. Christoph Schneider (Freiburg), Kunstjournalist, Regio Artline
    Musikalische Umrahmung: Martin Herrmann (Waldkirch), Improvisationen am Schlagzeug
    Sonntag, 16. Januar 2005, 11 Uhr

    Lesung
    Jutta Pelz Bergt (Weil am Rhein) hat Auschwitz und Ravensbrück überlebt. Sie liest aus ihrem Buch.
    Donnerstag, 20. Januar 2005, 20 Uhr

    Die Baroness und das Guggenheim
    Sigrid Faltin (Freiburg) zeigt ihren Dokumentarfilm über Hilla von Rebay
    Samstag, 29. Januar 2005, 20 Uhr

    Courasche
    Einfrautheaterstück mit der Schauspielerin Maryse Gaucher (Emmendingen)
    Samstag, 12. Februar 2005, 20 Uhr

    Schreibnacht
    in der Ausstellung mit Roland Burkhart (Waldkirch) und Peter Joswig (Reute)
    Samstag, 19. Februar 2005, 19 Uhr

    Kunstgespräch
    der Ausstellungsbesucher mit Rainer Höll (Waldkirch)
    Donnerstag, 24. Februar 2005, 20 Uhr

    Finissage
    mit Christoph Mueller (Freiburg) Piano/Fender Rhodes
    Sonntag, 27. Februar 2005, 11 Uhr


Öffnungszeiten
    Di - Do, Sa 15 - 18 Uhr
    Do, Abendöffnung 18 - 21 Uhr
    So und Feiertag 10 - 13 Uhr
EINGESPART