Ausstellung "Mystik heute"
    Sehnsucht - Wagnis - Ungewissheit

    4. bis 25. Mai 2014


    Dorothea Jöster Schmuckobjekte, Installation
    Annemarie Matzakow Schmuckobjekte, Montagen
    IngOhmes Fotografie, Grafik
    Dorothea Panhuyzen Bilder, Objekte, Installation
    Maria Cristina Tangorra Malerei, Installation
    Dieter Weißenberger Malerei, Collagen

    Sich dem Begriff Mystik künstlerisch anzunähern und ihn in eine bildnerische Form zu übersetzen, bedeutet, sich auf einen höchst wagemutigen und zugleich unvorhersehbaren Prozess einzulassen. Die Welt der Mystik mit ihren metaphysischen Anbindungen findet sich als universelles Phänomen in nahezu allen Religionen wieder. Diese transreligiöse Essenz aufzuspüren, auf ganz subjektive Weise zu visualisieren, zu hinterfragen und mittels Chiffren und metaphorischer Bilder zu spiegeln, darauf ruht der Fokus des künstlerischen Schaffens der Beteiligten. Für sie ist von Interesse, ob Mystik im Kontext unserer modernen Gesellschaft, die fast alles an einem ökonomischen Nutzen misst, überhaupt noch ein Erkenntnis bringender Begriff sein kann.



    Begleitprogramm

    Eröffnung der Ausstellung
    Einführung: Susanne Meier-Faust M. A., Kunsthistorikerin, Freiburg - Kuratorin der Ausstellung
    Musikalische Umrahmung: Viktoria Dinkelaker und Natalia Mohrhäuser, Saxophonduo der Musikschule Waldkirch
    Sonntag, 4. Mai 2014, 11 Uhr

    Schreibnacht in der Ausstellung
    mit Roland Burkhart
    Samstag, 10. Mai 2014, 20 Uhr

    Kunst im Dialog
    Gesprächsrunde mit den Kunstschaffenden und dem Publikum
    Moderation: Susanne Meier-Faust M. A., Kuratorin
    Freitag, 16. Mai 2014, 18 Uhr

    Mystische Momente – Wege zu ihrem Verständnis
    Dr. Richard Reschika liest aus seinem Buch "Und plötzlich ist Klarheit. Christliche Erleuchtungserlebnisse von Paulus bis heute."
    Eintritt 5 €
    Büchertisch Burkhart Buchservice
    Donnerstag, 22. Mai 2014, 20 Uhr

    Finissage
    11 Uhr: Lesung der Schreibnacht-Texte
    12 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung mit der Kuratorin
    Sonntag, 25. Mai 2014


    Öffnungszeiten
    Donnerstag 17 bis 20 Uhr
    Freitag und Samstag 15 bis 18 Uhr
    Sonntag und Feiertag 10 bis 15 Uhr

Mystik heute