Reisender mit der Kamera

    mit Photographien von Telemach Wiesinger

    14. Juni bis 26. Juli 2009



    "Die Photographien von Telemach Wiesinger sind in den Himmel gezeichnete Signale eines Wirklichkeit gewordenen Traumes." (Peter-Cornell Richter, 2002)



    Begleitprogramm

    Eröffnung der Ausstellung
    Begrüßung: Dr. Volker Lindemann, Waldkirch
    Einführung: Stephen Wiesinger (Le Tréport, Frankreich) berichtet mit Lichtbildern und unveröffentlichten Archivmaterialien über das Lichtbildnern seines Bruders Telemach Wiesinger: "Auf dem Weg zum Sehen binden wir uns erst die Schuhe"
    Musikalische Umrahmung: am Flügel, Olivia Shurman, Waldkirch
    Sonntag, 14. Juni 2009, 11 Uhr

    Kunst im Dialog
    im Beisein des Künstlers Telemach Wiesinger, Moderation Roland Krieg
    Donnerstag, 18. Juni 2009, 20 Uhr

    Lesung
    Der fast schon legendäre politische Querdenker und Liedermacher Walter Mossmann liest aus seinem Buch "realistisch bleiben, das unmögliche verlangen"
    Donnerstag, 25. Juni 2009, 20 Uhr

    Filosofisches Forum im Georg-Scholz-Haus
    Konsum als erste Bürgerpflicht: Erzieht das System den Menschen zum homo consumens? - Impulsvortrag und Gesprächsmoderation Dr. Klaus Scherzinger, Glottertal
    Freitag, 03. Juli 2009, 20 Uhr

    Schreibnacht in der Ausstellung
    mit Roland Burkhart und Peter Joswig
    Samstag, 11. Juli 2009, 19 Uhr

    Finissage
    10 Uhr: Lesung der Texte aus der Schreibnacht
    11 Uhr: Sommerfest mit der Gruppe "Patty O." - Die Musiker um Petra Obergfell spielen mitreißende Rockklassiker
    Sonntag, 26. Juli 2009


    Öffnungszeiten
    Donnerstag 15 bis 20 Uhr
    Freitag und Samstag 15 bis 18 Uhr
    Sonn- und Feiertag 10 bis 13 Uhr

Reisender mit der Kamera